Kemnader See

Kemnader See

Kemnader See

Sportliches segeln

Kemnader See

Ansprechpartner

Sven-Marco Hill
Winterbergerstr. 73
58332 Schwelm
fon +49(0)2336 830 771
mail kemnade@kieler.org

Veranstalter/Clubs:
Segel-Club Hattingen

Der Kemnader See liegt im Ruhrgebiet zwischen den Städten Bochum, Witten und Hattingen und ist ein Stausee der Ruhr. Der See wurde 1979 fertiggestellt und im Laufe der Jahre sind viele Kieler auf ihm gesegelt worden. Aktuell sind zehn Segler der Flotte in der KV organisiert. Am Kemnader See sind ca. 15 Vereine in einem gemeinsamen Clubhaus beheimatet, es gibt einen Kran und Land- und Wasserliegeplätze. Der aktivste Verein im Kieler ist der Segel-Club Hattingen, der auch über einen regattatauglichen Club-Kieler verfügt, die ELODEA.

Im Frühjahr und Frühsommer sind die Bedingungen auf dem See gut, da meist der Wind von einer der Seiten lang über den See weht, sodass man einen schönen Up-and-Down-Kurs segeln kann. Das früher „dreckige“ Ruhrwasser ist im Laufe der Jahre so sauber geworden, dass man darin mittlerweile schwimmen darf und mag. Leider ist das aber nicht nur positiv, jetzt wachsen mehr Pflanzen im See, sodass es ab dem Hochsommer keinen Spaß mehr macht und die Kieler dann besser zu Auswärtsregatten fahren, bevor sich die Pflanzen im Spätherbst wieder auf den Grund legen.

Die Flotte Kemnade ist mit verschiedenen Seglern seit vielen Jahren erfolgreich und aktiv im Kieler unterwegs: Deutscher Meister 2016 (Jörg Friedlein und Peter Hamel), Gewinner Gardasee (Jörg, Oliver), Gewinner Travemünder Woche (Jörg, Annette, Oliver), Gewinner Warnemünder Woche (Jörg, Daniel), Gewinner Attersee (Peter, Oliver), Gewinner Kieler Woche (Oliver) und vieles mehr.

Stolz sind wir darauf immer wieder neue Segler auf den Kieler zu bringen und dafür zu begeistern. Jeder der den Kieler mal ausprobieren möchte, mal bei einer Regatta mitsegeln mag oder eine helfende Hand benötigt ist herzlich willkommen. Bitte wendet Euch einfach an den Flottenchef Marco Hill oder Oliver Babik. 

Ansprechpartner

Sven-Marco Hill
Winterbergerstr. 73
58332 Schwelm
fon +49(0)2336 830 771
mail kemnade@kieler.org

Veranstalter/Clubs:
Segel-Club Hattingen

Der Kemnader See liegt im Ruhrgebiet zwischen den Städten Bochum, Witten und Hattingen und ist ein Stausee der Ruhr. Der See wurde 1979 fertiggestellt und im Laufe der Jahre sind viele Kieler auf ihm gesegelt worden. Aktuell sind zehn Segler der Flotte in der KV organisiert. Am Kemnader See sind ca. 15 Vereine in einem gemeinsamen Clubhaus beheimatet, es gibt einen Kran und Land- und Wasserliegeplätze. Der aktivste Verein im Kieler ist der Segel-Club Hattingen, der auch über einen regattatauglichen Club-Kieler verfügt, die ELODEA.

Im Frühjahr und Frühsommer sind die Bedingungen auf dem See gut, da meist der Wind von einer der Seiten lang über den See weht, sodass man einen schönen Up-and-Down-Kurs segeln kann. Das früher „dreckige“ Ruhrwasser ist im Laufe der Jahre so sauber geworden, dass man darin mittlerweile schwimmen darf und mag. Leider ist das aber nicht nur positiv, jetzt wachsen mehr Pflanzen im See, sodass es ab dem Hochsommer keinen Spaß mehr macht und die Kieler dann besser zu Auswärtsregatten fahren, bevor sich die Pflanzen im Spätherbst wieder auf den Grund legen.

Die Flotte Kemnade ist mit verschiedenen Seglern seit vielen Jahren erfolgreich und aktiv im Kieler unterwegs: Deutscher Meister 2016 (Jörg Friedlein und Peter Hamel), Gewinner Gardasee (Jörg, Oliver), Gewinner Travemünder Woche (Jörg, Annette, Oliver), Gewinner Warnemünder Woche (Jörg, Daniel), Gewinner Attersee (Peter, Oliver), Gewinner Kieler Woche (Oliver) und vieles mehr.

Stolz sind wir darauf immer wieder neue Segler auf den Kieler zu bringen und dafür zu begeistern. Jeder der den Kieler mal ausprobieren möchte, mal bei einer Regatta mitsegeln mag oder eine helfende Hand benötigt ist herzlich willkommen. Bitte wendet Euch einfach an den Flottenchef Marco Hill oder Oliver Babik. 

Join us

Sail with us